Mensch sein und Leichtigkeit spüren

Wut, Verdruss, Hass, Neid… negative Gedanken, Gefühle und Äußerungen gegenüber unseren Mitmenschen schlagen sich unaufhörlich auf unsere eigene Gefühlswelt nieder. Wut auf einen Mitmenschen – ob der Kollege im Büro, den Nachbarn, die immer nörgelnde Tante, der (Ehe-)Partner – wie fühlt sich das in Ihnen selbst an? Das Atmen fällt schwer, das Herz schlägt unruhig, im Bauch braut sich was zusammen. Kennen Sie diese Gefühle?

Versuchen Sie die negativen Gefühle umzukehren. Fragen Sie sich zum Beispiel: Warum macht der Kollege im Büro mich so wütend? Was ist in mir selbst verborgen, dass mich das so wütend macht, was will dieses Gefühl mir sagen? Warum ist der Nachbar mal wieder am schimpfen – für nichts und wieder nichts? Sprechen Sie ihn offen darauf an: „Was ärgert Sie daran, dass…? Lassen Sie uns gemeinsam eine Lösung finden anstatt zu streiten!“ Die Tante, die immer alles besser weiß und sich ständig in Ihre Angelegenheiten einmischt: Schauen Sie mal auf ihr Leben. Sind es vielleicht genau die Dinge, die sie bei Ihnen bemängelt, die sie selbst nicht leben konnte? Ja? Dann verzeihen Sie ihr und betrachten Sie sie mit Wohlwollen. Sie ist in ihrer eigenen Welt gefangen und versucht es auf Sie zu projizieren. Ärgern Sie sich nicht darüber, sondern nehmen Sie so an wie sie ist – zumindest lebt es sich dann für Sie leichter, das Leben der Tante können SIE nicht ändern!

Versuchen Sie die Dinge einmal durch die Brille des Anderen zu betrachten, hinterfragen und sprechen Sie darüber. Es kann heilsam sein und die Chance die negativen Gefühle in Wohlwollen zu verwandeln wächst. Verzeihen hilft . Es lebt sich gesünder, denn Leichtigkeit im Herzen, freies Atmen und Glücksgefühle im Bauch tragen letztlich zu einer guten Gesundheit und unserem eigenen Glück bei.

Sie möchten verstehen, warum Sie manche Dinge an Ihren Mitmenschen so ärgern? Sie möchten wieder zur Leichtigkeit finden und Glück spüren?

Melden Sie sich bei mir und wir schauen gemeinsam, wie Sie Ihren Weg zum Glück finden und ihn gehen können.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s